deen

Fach- und Führungskompetenz

Ein Lehrgang für Fach- und Führungskräfte

Schlüsselkräfte sind jene Menschen, die bereit und fähig sind, Verantwortung für`s Ganze zu übernehmen. Der Lehrgang richtet sich an Personen, die die Zukunft der Organisation maßgeblich mitgestalten können und wollen. An den wesentlichen Schnittstellen steuern sie die Organisation, in dem sie Kooperation leben, ermöglichen und umsichtig entscheiden.

führen – leiten – verantworten (pdf download)

Zielgruppe:

Wen sprechen wir an?

  • Personen die zentrale Verantwortung für Personen/ Prozesse/ Themen/ Projekte … haben.
  • Personen, die die Zukunft der Organisation maßgeblich mitgestalten können/wollen und sich mit Hingabe dieser Entwicklungsarbeit widmen.
  • Personen, die an den wesentlichen Nahtstellen der Organisation steuern – in dem sie Kooperationen leben, ermöglichen und umsichtig entscheiden.
  • Schlüsselkräfte sind jene Menschen, die bereit und fähig sind, Verantwortung („für’s Ganze“) zu übernehmen.

Herzlich eingeladen sind neben Personen aus der Blum Organisation auch Schlüsselkräfte aus Partnerunternehmen.

Voraussetzungen:

  • Lehrgang Blum Know-How (für Blum-Mitarbeiter)
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit der eigenen Person (Eigen- und Fremdbild)
  • Grundlagen in Kommunikations- und Konfliktbewältigung

Organisatorisches:

  • Dauer des Lehrgangs: 4 Module mit insgesamt 16 Tagen, aufgeteilt auf 12 Monate
  • zuzüglich frei wählbare Zusatzangebote
  • Veranstaltungsort: Seminarhotel im Dreiländereck (A,CH, D)
  • Maximal 16 Teilnehmer
  • Lehrgangsleitung:
    Heike Jaeger, moc.ci-mulbnull@regeaj.ekieh
    Brigitte Gütl, ofni.tnemeganamsgnudlibnull@eciffo

Weiterer Zeitbedarf:

  • Vertiefungsseminar nach Wahl im Ausmaß von 1,5 bis 2 Tagen
  • Erweiterungsveranstaltung im Ausmaß von ca. 0,5 Tagen
  • Fallberatungs- und Coachingeinheiten im Ausmaß von insgesamt ca. 0,5 Tagen
  • Zeit für Vor- und Nachbereitungen in Lerngruppen und online

Termine:

  • auf Anfrage

Zurück ...

Fenster schließen
Wir haben da mal `ne Frage:


"Warum ist es besser für Sie, Veränderungen zu vermeiden?"
Fenster schließen
Nochmal abspielen