ende

Vortrag: Digital – und jetzt?

Veröffentlicht am 8. August 2017

Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft

„..wenn Sie nach meinem Vortrag fasziniert und auch etwas schockiert sind, hab ich mein Ziel erreicht. Weil Europa ein bisschen die digitale Transformation verschläft und wir dringend aufwachen und uns mit diesem Thema etwas intensiver beschäftigen sollten.“
– Prof. Dr. Kurt Matzler, 08. Juni 2017 –

 

Mit diesen Worten eröffnete Prof. Dr. Kurt Matzler den Vortrag zum Thema Digitalisierung, zu dem die Fa. Blum ihre Mitarbeiter mit Begleitpersonen im Juni eingeladen hatte.

An zahlreichen Beispielen zu Internet der Dinge, Robotik, Künstliche Intelligenz, Smart factory … schilderte der Referent eindrücklich, wie Digitalisierung Wirtschaft und Gesellschaft verändert. Großen Nutzen sieht Herr Matzler v.a. dann, wenn Mensch und „Künstliche Intelligenz“ bzw. digitale Systeme zusammengeschlossen werden wie z. B. in der medizinischen Diagnose und Therapie.
In der anschließenden Podiumsdiskussion berichteten Blum-Mitarbeiter, wie sie Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in ihren Abteilungen erleben. Gemeinsam mit dem Referenten gab es einen interessanten Austausch zu den Fragen des Publikums.

Digital – und jetzt? Schon längst befinden wir uns inmitten digitaler Veränderung. Höchste Zeit deshalb, wie Prof. Kurt Matzler im Vortrag forderte, uns intensiv damit auseinander zu setzen und zu fragen „Wie können wir die Chancen und das Potenzial bestmöglich für uns nutzen?“ (Beitrag der Redaktion)

Fenster schließen
Wir haben da mal `ne Frage:


"Warum ist es besser für Sie, Veränderungen zu vermeiden?"